Contact Tracing

Gasthaus Peschta Contact Tracing Formular

Liebe Gäste, wir sind aufgrund der "Verordnung des Magistrats der Stadt Wien betreffend Auskunftserteilung für
Contact Tracing im Zusammenhang mit Verdachtsfällen von COVID-19" dazu verpflichtet, Sie zur Bekanntgabe Ihre Kontaktdaten aufzufordern.

Durch unsere Online-Lösung kann dies für Sie rasch, sicher und unkompliziert erfolgen. Zwar müssen wir Sie bei jedem Besuch zur Bekanntgabe Ihrer Daten auffordern - jedoch wird dies durch die Auto-Fill-In-Funktion Ihres Smartphones wesentlich vereinfacht. Wenn Sie auch die Tischnummer (ersichtlich am jeweiligen Tisch) angeben, kann die Kontaktsuche durch die Behörden deutlich eingegrenzt werden.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe - Ihr Gasthaus Peschta-Team!

PS: Ihre Daten werden nur auf unserem Server speichert und automatisch nach 28 Tagen gelöscht.


Bitte geben Sie zur besseren Eingrenzung im Covid-Verdachtsfall Ihren Tisch an. Die Tischliste finden Sie auf der Rückseite des Formulares mit dem QR-Code oder auf auf diesem Bild:

Aufnahme in unseren Newsletter

Wenn Sie darüber hinaus gerne weiterhin mit uns in Verbindung bleiben möchten und über Termine, Neuigkeiten etc. unseres Gasthauses informiert werden möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden.

Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf den unten stehenden Button.

Dazu wird nur Ihr Name und Ihre Mailadresse gespeichert.. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Newsletter abmelden.

Sie haben unseren Gastronomiebetrieb besucht und uns Ihre Daten (Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) auf Basis der aktuellen gesetzlichen Grundlage zur Verfügung gestellt.

Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich zur raschen Kontaktpersonennachverfolgung im Falle eines COVID-19-Verdachts.

Speicherdauer/Löschungsfrist: Wir löschen Ihre Daten nach 28 Tagen. Wir geben Ihre Daten ausschließlich an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter: n Gesundheitsbehörden gemäß § 5 Abs. 3 Epidemiegesetz und § 10 Abs. 2 DSG (Rechtsgrundlagen im Sinne des Artikel 9 Abs. 2 lit. 1 DSGVO) auf Verlangen.

Rechtsbehelfsbelehrung: Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns (gasthaus@gasthaus-peschta.at). Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.